Renovierungen in unserer Einrichtung


Wie schon im letzten Sommer wird auch diesmal wieder während der Schließungszeit fleißig in den verschiedenen Gruppen unserer Einrichtung renoviert. Wir bitten insoweit um Verständnis.


                              Aktionen der Vorschulkinder der Kita St. Marien

Die schlauen Füchse der Kita St. Marien hatten in den letzten Wochen vor ihrer Verabschiedung  ein abwechslungsreiches Programm, bei dem ihnen viele Inhalte zum Thema „Erste Hilfe“ vermittelt worden sind.

Mit der DLRG Quakenbrück wurden an zwei Aktionstagen die Themen: „Wie verhalte ich mich in einen Notfall? Welche Nummern hat der Notruf? Wie helfe ich jemanden, der sich verletzt hat?“ erarbeitet. Die Kinder konnten üben, ein Pflaster zu kleben und spielerisch einen Notruf abzusetzen.

An zwei weiteren Tagen befassten die Kinder sich zusammen mit der DLRG mit dem Thema Schwimmen. Denn jeder weiß, ob an der See oder im Schwimmbad, das Wasser zieht Kinder magisch an.

In einem spannenden, knapp zweistündigem Programm, erklärte das DLRG-Team spielerisch die Baderegeln, das sichere Verhalten am Wasser, die Bedeutung der Flaggen und warum es wichtig ist, diese zu beachten. Aber auch die Themen: „Was mache ich, wenn ich beim Baden meine Eltern verliere? Was muss ich beachten, wenn die Sonne stark scheint?“  wurden mit den Kindern durchgespielt.  Ein Höhepunkt dieser Aktion war der Besuch des DLRG/Nivea Maskottchens Nobby.  

Den Rettungswagen der DRK konnten die Kinder auf dem Gelände der Kita genau unter die Lupe nehmen. Hier wurde gezeigt, was Helfer bei einem Notfall brauchen. Die Kinder konnten sich in dem Rettungswagen umsehen und ausprobieren, wie bequem die Liege ist.

Einen ganz herzlichen Dank gilt alle ehrenamtlichen Helfern der DLRG und des DRK sowie der Firma Nivea, die als Sponsor die Aktionstage zum Thema Baderegeln unterstützt hat.