Unsere Räume:

Neben dem Spielplatz und den Gruppenräumen stehen den Kindern verschiedene Ausweichräume zur Verfügung, in denen sie sich intensiv und ungestört beschäftigen können. Die Räume werden in Groß- oder Kleingruppen genutzt:

Zwei Kleingruppenräume jeweils im Ober- und Keller:
Diese Räumlichkeiten können für Projekte wie die Lernwerkstatt oder das Haus der kleinen Forscher genutzt werden.
Zudem haben wir in den Kleingruppenräumen die Möglichkeit, mit den Kindern intensiv zu arbeiten und sie ihrem Alter und ihren Fähigkeiten entsprechend zu unterstützen und zu begleiten. Außerdem gibt es Angebote, die eine besondere Atmosphäre und ruhige Umgebung benötigen, z. B. Meditationen, religiöse Übungen, Bilderbuchbetrachtungen und vieles mehr.

  PICT5075     PICT5081

Eingangshalle:
Die Eingangshalle wird den Kindern im Laufe des Vormittags zum freien Spiel geöffnet.
Sie können dort mit dem Kaufmannsladen oder auf dem Bauteppich spielen. Des weiteren wird die Eingangshalle für Präsentationen z. B. unserer Sprachförderkraft genutzt:

                PICT4939

Snoezelenraum:
Snoezelen kommt aus dem Holländischen und bedeutet schnüffeln, dösen. Entspannungsphasen sind besonders wichtig für Kinder; oft fällt es ihnen nicht leicht, Ruhe im Alltag zu finden. Um neue Eindrücke und Erlebnisse verarbeiten zu können und zwischen Phasen der Anstrengung wieder Kraft zu schöpfen, sind Ruhephasen dringend notwendig. Im Snoezelenraum werden durch die unterschiedlichsten Materialien und Effekte gezielt die Sinne und die ganzheitliche Wahrnehmung angesprochen. Maximal werden im Snoezelenraum sechs Kinder für ca. 40 Minuten betreut. Jede Gruppe hat einen festen Tag in der Woche, an dem sie diesen Raum nutzen kann.

                PICT4952


Matschraum:
Im Matschraum wird großflächig mit Wasser in dem großen Becken experiementert oder mit Fingerfarbe gemalt sowie mit Sand, Pappmaché, Ton und vielem mehr modelliert und gematscht. Außerdem können die Kinder durch die Wahrnehmungsangebote ihren Körper kennenlernen, in dem sie sich z. B. mit Körpermalfarbe, Schaum oder Creme bemalen und beschmieren.


   PICT4928        PICT4932

Turnraum mit angrenzendem Bällebad:
Der Turnraum steht für Bewegungsangebote zur Verfügung. Er wird als Bewegungsbaustelle oder für Turnstunden in Kleingruppen genutzt. In Zusammenarbeit mit dem QSC wird die Turnhalle zum Fußballtraining für die Kinder genutzt.
Jede Gruppe hat einen festen Turntag.

   PICT4905        PICT5077

Kindercafé:
Im Kindercafé findet das Mittagessen mit den Kindern statt. Ab 12.00 Uhr gehen die Kinder mit zwei Erzieherinnen essen. Darüber hinaus findet im Kindercafé ca. einmal im Monat das gesunde Frühstück als Buffet statt. Bei anderen Anlässen z. B. Rosenmontag wird im Kindercafé ebenfalls ein Frühstücksbuffet aufgebaut.

  PICT4936          PICT4937

 

Außerdem verfügt der Kindergarten über

- Garderoben und Kindertoiletten, die den jeweiligen Gruppenräumen angegliedert sind
- Materialräume im Keller
- ein Büro
- einen Mitarbeiterraum
- einen Hauswirtschaftsraum
- WC für Erwachsene
- mehrere Abstellräume