Wir möchten mit den Eltern unserer Kinder eng zusammenarbeiten. Dafür ist ein stetiger Austausch zwischen Eltern und Erzieherinnen wichtig. 


Elternsprechtage:
Einmal im Jahr laden wir Sie zu einem Elternsprechtag ein. Hier werden wir Sie über die Entwicklung Ihres Kindes informieren. Von Ihnen können Wünsche, Anregungen oder Sorgen geäußert werden. Darüber hinaus können bei Bedarf individuell Gesprächstermine vereinbart werden. Diese Gespräche unterstützen uns in unserer Arbeit, um für das Wohl Ihres Kindes zu sorgen. 

Arbeit des Elternbeirats:
Zu Beginn des Kindergartenjahres wird ein Elternbeirat aus allen Kindergartengruppen gewählt. Dieser Elternbeitrat vertritt die Interessen der Eltern.  Die Treffen zwischen Elternbeirat, Kindergartenvertreter und Vertreter des Kirchenvorstands finden ca. zweimal im Kindergartenjahr statt.

Feste und Gottesdienste:
Einige Feste wie das St.-Martinsfest oder das Erntedankfest werden gemeinsam gefeiert. Diese Feste werden von den Kindergartenkindern mitgestaltet und werden durch einige Eltern unterstützt. An einigen Freitagen besuchen wir zusammen mit den Gruppen den Gottesdienst in der St. Marien Kirche. Dort feiern wir zusammen mit der Gemeinde den Marktgottesdienst.

Aushänge und Elternbriefe:
Damit Sie über alle wichtigen Termine und Aktionen Kenntnis bekommen, werden diese am Eingang per Aushang veröffentlicht und/oder durch einen Elternbrief, der Ihnen über Ihr Kind zugeht.